Blaulicht

Sonntag, 19. Januar 2020 09:36 Uhr

Einbruch in Autolackiererei

Beverungen (red). Im Zeitraum von Freitag, den 17. Janauar, 22 Uhr, bis Samstag, 18. Januar, 8 Uhr, kam es in der Industriestraße in Beverungen zu einem Einbruch in eine Autolackiererei. Unbekannte Täter stiegen durch ein Fenster in die Werkstatt ein und durchsuchten das Büro und einige Schränke. Diebesgut wurde dabei jedoch nicht erbeutet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Höxter unter 05271-9620.

Sonntag, 19. Januar 2020 09:35 Uhr

Sachbeschädigung durch Graffiti

Lüchtringen (red). In Lüchtringen kam es in der Nacht von Freitag, den 17. Januar, zu Samstag, den 18. Janaur an verschiedenen Örtlichkeiten zu Sachbeschädigungen an Straßenschildern, einem Garagentor, einer Unterführung und einer Hauswand durch Graffiti. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271-9620.

Sonntag, 19. Januar 2020 09:29 Uhr

Zeugen melden alkoholisierten Pkw-Fahrer

Beverungen (red). Am Sonntag, den 19. Januar, gegen 1:50 Uhr, wurde die Polizei durch Zeugen auf eine mögliche Trunkenheitsfahrt in Beverungen eines 41 Jahre alten Mannes - auf der B83 in Richtung Herstelle - aufmerksam gemacht. Am Einsatzort angetroffen konnte ein weißer VW-Polo angehalten und kontrolliert werden. Dabei bestätigten sich die Hinweise auf eine Fahrt unter Alkoholeinfluss, so dass dem 41-jährigen Fahrzeugführer auf der Polizeiwache in Höxter eine Blutprobe entnommen wurde...

Samstag, 18. Januar 2020 11:54 Uhr

Höxteraner Feuerwehr zum Verwaltungsgericht alarmiert

Höxter (red). Am späten Freitagabend, gegen 21 Uhr, wurde die Feuerwehr Höxter an den Möllinger Platz in Höxter zum Amtsgericht alarmiert, nachdem die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Unter der Leitung von Christoph Tegethoff wurde die Einsatzstelle erkundet und schnell konnte Entwarnung gegeben werden, da vor Ort kein Feuer entdeckt werden konnte. Der Betreiber wurde informiert und die Brandmeldeanlage zurückgestellt. Der Einsatz war gegen 21:30 Uhr beendet.

Samstag, 18. Januar 2020 11:22 Uhr

Technischer Defekt als Ursache für Brand

Dalhausen (red). Der Brand an einem hölzernen Unterstand in Beverungen-Dalhausen am Donnerstag, 16. Januar 2020, ist offenbar auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Die Brandermittler der Kriminalpolizei Höxter entdeckten entsprechende Hinweise an den außenliegenden elektrischen Zuleitungen zu dem Unterstand, unter dem Alltagsgegenstände, aber auch Brennholz gelagert waren.

Von hier aus hatte sich das Feuer ausgebreitet und auf einen daneben abgestellten Mercedes Sprinter ...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de