Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 13. April 2021 12:28 Uhr

Mercedes prallt gegen Trecker / 82-Jähriger in Lebensgefahr

Nieheim (r). Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes-SUV und einem Trecker sind zwei Menschen schwer verletzt worden, der 82-jährige Treckerfahrer schwebt in Lebensgefahr. Der Unfall ereignete sich am Montag, 12. April, auf der K 5 kurz vor Nieheim-Holzhausen. Gegen 15.15 Uhr war der 44-jährige Fahrer mit seinem weißen Mercedes-Geländewagen von der B 252 kommend in Richtung Holzhausen unterwegs. Auf der rechten Fahrbahnseite stand ein Trecker an einer Hofausfahrt, auf dem Fahrersitz saß der 82-jährige Treckerfahrer. Die Vorderräder ragten offenbar ein Stück in die Fahrbahn hinein. 

Der Mercedes-Fahrer bemerkte das landwirtschaftliche Fahrzeug nicht rechtzeitig und prallte mit der rechten Vorderseite gegen ein Vorderrad des Treckers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Trecker umgeworfen, beide Achsen brachen ab und der Treckerfahrer wurde auf die Straße geschleudert. Aufgrund seiner erheblichen Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den 82-Jährigen in eine Spezialklinik nach Bielefeld flog. Es besteht Lebensgefahr. Auch der Mercedes-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden wird auf mindestens 25.000 Euro geschätzt, der Trecker wurde völlig zerstört. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurden die betroffenen Fahrzeuge auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt, die weiteren Ermittlungen durch die Polizei Höxter laufen.

Foto: Polizei

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang