Freitag, 11. September 2020 10:51 Uhr

Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Höxter (red). Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Brenkhäuser Straße in Höxter ist eine Fußgängerin angefahren und schwer verletzt worden. Eine 46-jährige Mitsubishi-Fahrerin wollte am Dienstag, 8. September, gegen 18.30 Uhr rückwärts aus einer Parkbucht ausparken und übersah dabei eine 79-jährige Fußgängerin, die in diesem Moment an dem Auto vorbeiging. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Fußgängerin erheblich verletzt wurde. Nach der Erstversorgung wurde sie mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Höxter gebracht, wo sie stationär verblieb.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de