Samstag, 02. November 2019 12:02 Uhr

Polizei: Keine Gefahrenlage in Höxter - Anrufe entsprechen nicht der Wahrheit

Höxter (red). Am heutigen Samstag haben sich seit circa 11.15 Uhr mehrfach Anwohner aus Höxter bei der Polizei gemeldet. Sie geben an, dass sie einen Anruf, angeblich von der Polizei, erhalten haben. Darin werden sie wegen einer Gefahrenlage aufgefordert, im Haus zu bleiben und Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Polizei in Höxter weist darauf hin, dass sie heute keine derartigen Anrufe getätigt hat. Sie würde in einer Gefahrenlage auch nicht Privatpersonen direkt anrufen, sondern über Lautsprecherdurchsagen informieren. Es besteht derzeit auch keine Gefahrenlage in oder um Höxter.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de