Montag, 11. Februar 2019 06:40 Uhr

SOTIRIA – „Hallo Leben“ -Die musikalische Erbin des Grafen von UNHEILIG auf ihrer ersten Solo-Tour - Tour Verlegung in den November 2019

Beverungen (red). Die Tour von Sotiria - der musikalischen Erbin des Grafen von Unheilig - und ihrer Band muss leider in den Herbst 2019 verschoben werden. Der ursprünglich geplante Termin am 30.03.2019 wird auf Donnerstag, den 28. November 2019 verlegt, dies teilt die Kulturgemeinschaft Beverungen mit. Veranstaltungsbeginn ist um 20 Uhr in der Stadthalle.+++ Aufgrund familiärer Umstände, die den Bandleader und Produzenten Henning Verlage betreffen, kann dieser die geplanten Termine im März und April nicht wahrnehmen. Henning begleitet Sotiria schon ihre gesamte musikalische Laufbahn. Er ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil in der Entstehung ihrer Songs, Arrangements und Live Performances.

“Auch wenn ich mich unglaublich auf die Tour im Frühjahr gefreut habe, steht es für mich außer Frage, dass meine erste Solo Album Tour mit Henning stattfinden muss. Er ist ein großer Teil meines musikalischen Schaffens und ich möchte ihn auf der Bühne nicht missen”, so Sotiria.

Daher ist es für die Künstlerin und die gesamte Crew selbstverständlich, die Live Termine auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden.

Als geheimnisvolle Frontfrau der Pop-Rock-Formation Eisblume hat Sotiria vor ein paar Jahren bereits ein europaweites Publikum verzaubert. Nach einer kurzen Schaffenspause begann für die charismatische Sängerin im vergangenen Jahr ein völlig neues Kapitel: Mit „Hallo Leben“ veröffentlichte Sotiria im Oktober 2018 ihr Solo-Debüt. Sie tritt damit das Erbe des Grafen von UNHEILIG an, mit ihm hat sie das Album geschrieben und produziert. Der Graf und Sotiria kennen sich bereits seit 2011. „Der Graf hat mir Mut gemacht, das zu tun, wofür mein Herz schlägt und mir dabei geholfen, meine Gefühle in Musik zu übersetzen“, so Sotiria.

Tickets für das Konzert im November sind im Kulturbüro im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.

Fotos: Universal Music

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de