Freitag, 11. Januar 2019 07:32 Uhr

Forum Jacob Pins: Bücher im Gespräch am 16. Januar

Höxter (red). Die Jacob Pins Gesellschaft lädt auch im neuen Jahr wieder zu ihren monatlichen Bücherabenden ein. Am Mittwoch, dem 16.1.2019, stellt der heimische Autor Ernst Schaffer seinen unter dem Künstlernamen Ernst von Wegen geschriebenen Roman „Maiglöckchen – Blues“ vor. Schauplatz der Geschichte ist Holzminden. Geschildert wird das Schicksal verschiedenster Personen, die an diesem beschaulichen Ort zusammentreffen und deren Leben am Ende eine dramatische Entwicklung erfährt. Der britische Menschenrechtsanwalt Philippe Sands setzt sich in „Rückkehr nach Lemberg“ mit seiner jüdischen Familiengeschichte auseinander und beschreibt, wie die Nürnberger Prozesse gegen die Nazi-Verbrecher die Grundlagen für unser heutiges Völkerrecht gelegt haben. Vorgestellt wird dieses Buch von Achim Rebentisch. In „Und jeden Morgen das Meer“ erzählt Karl–Heinz Ott von einer ehemals erfolgreichen Hotelbesitzerin, die durch den Tod ihres Mannes gezwungen wird, ein völlig neues Leben anzufangen. Dieser Neubeginn mit Anfang 60 stellt sie vor unüberwindlich scheinende Herausforderungen. Ausgewählt hat diesen Roman Renate Altmeier.

Foto: Forum Jacob Pins

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de